Pokalaus gegen 2.Bundesligisten

Die Überraschung blieb aus. Auch wenn wir beherzt kämpften, mussten wir uns eingestehen, dass 4 Klassen Unterschied nicht zu überwinden waren. An jedem Brett nominell unterlegen konnten wir an keinem Brett ernsthaft in Vorteil kommen. Nach Verlust des ersten Brettes wären 2,5 Punkte aus den letzten drei Brettern nötig gewesen, welche nicht in Sicht waren. In jeweils ausgeglichenen Stellungen einigte man sich auf remis.

1 SC Windischeschenbach TSV Wacker Neutraubling 1½ – 2½
1 1 Laubert, Johannes 2123 1 Schmid, Roland 2204 0 – 1
2 2 Müller, Christian 2085 2 Werner, Claus 2191 ½ – ½
3 3 Käck, Ralf 1987 3 Dietrich, Reinhard 2042 ½ – ½
4 4 Betz, Michael 1694 4 Wltschek, Christian 1855 ½ – ½

Erste & Zweite setzen sich an Tabellenspitze fest – Dritte mit guten Chancen auf Klassenerhalt


Warning: file_get_contents(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /kunden/260583_92648/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/tabelle_ligamanager_schachbund_bayern/ligamanager_schachbund_bayern_de.php on line 8

Warning: file_get_contents(https://www.ligamanager.schachbund-bayern.de/bsb/ergebnisse/spielplan.htm?ligaId=321): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/260583_92648/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/tabelle_ligamanager_schachbund_bayern/ligamanager_schachbund_bayern_de.php on line 8

Warning: file_get_contents(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /kunden/260583_92648/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/tabelle_ligamanager_schachbund_bayern/ligamanager_schachbund_bayern_de.php on line 8

Warning: file_get_contents(https://www.ligamanager.schachbund-bayern.de/bsb/ergebnisse/spielplan.htm?ligaId=341): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/260583_92648/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/tabelle_ligamanager_schachbund_bayern/ligamanager_schachbund_bayern_de.php on line 8

Windischeschenbach (mak) Am vergangenen Sonntag fand der siebte Spieltag der oberpfälzer Ligen statt. Dabei hatten die erste und die zweite Garde die Chance sich an der Tabellenspitze festzusetzen.

Die Oberpfalzligamannschaft trat daheim gegen die RT Regensburg an. Dabei konnte Ralf Käck die Gastgeber schnell und souverän in Führung bringen. Rudolf Schön nutzte einen Einsteller seines Gegners und erhöhte auf 2:0. Am dritten Brett erreichte Miroslav Kalous eine gerechte Punkteteilung ehe Alfred Blöderl die erste Partie für die Windischenbacher verlor. [Anm. d. Red.: Christian Müller erhöhte mit einem sehr lehrreichen Sieg auf 3,5 Punkte.] Jürgen Zant schafft nach einer abwechslungsreichen Partie eine Punkteteilung. Seine erste Partie in der laufenden Saison verlor Johannes Laubert am Spitzenbrett. Mit lediglich einer Minute Restzeit erreichte schlussendlich André Zimmermann ein Remis und sicherte somit den Mannschaftssieg mit 4,5:3,5 im Endergebnis.
Damit setzt sich die Erste an der Tabellenspitze der Oberpfalzliga fest und kann dank einer Niederlage des direkten Verfolgers auf drei Zähler wegziehen.

Der Tabllenführer in der Bezirksliga Nord empfing ebenfalls zu Hause seine Gäste aus Roding. Die Prämisse war die Tabellenführung zu behalten und dementsprechende motiviert gingen die Spieler der Zweiten an die Bretter. Nachdem Stefan Simmerl und Michael Unterkircher Punkteteilungen ablehnten, brachte Michael Mücke die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Elsbeth Horther-Schneider erhöhte die Führung auf 2:0. Michael Unterkircher siegt ebenfalls. Leider verlor Bedrich Prochazka in ausgeglichener Stellung wegen Zeitüberschreitung. Nach ehe Miroslav Steimer in eine Punkteteilunge einwilligte, konnte Stefan Simmerl einen weiteren, vollen Zähler einfahren. Ebenfalls ein Remis erspielte Kapitän Michael Betz. Den Schlusspunkt setzte Manfred Oppel, der mit einem ansehnlichen Konter für einen vollen Punkt sorgte. Im Endergebnis bezwang man die Schachfreunde aus Roding mit 6:2 und kann somit weiterhin an der Tabellenspitze vor den Verfolgern aus Oberviechtach verweilen.

Beim Auswärtsspiel der Dritten gegen die favorisierten Gastgeber aus Kötzting wurden den Zoiglstädtern die Grenzen aufgezeigt. Nachdem Jügen Schmola und Kapitän Daniel Koch Remisen erspielten, verloren Roland Happach und Simon Lamm. Rainer Baumann und Rudolf Schicker erreichten ebenfalls Punkteteilungen, was aber auf Grund der Niederlagen von Robert Fütterer und Roman Völkl nicht ergebnis-relevant war.
Die Dritte bleibt somit auf dem achten Tabellenplatz mit guten Chancen den Klassenerhalt aus eigenen Kräften zu schaffen.

https://www.ligamanager.schachbund-bayern.de/bsb/ergebnisse/spielplan.htm?ligaId=321

https://www.ligamanager.schachbund-bayern.de/bsb/ergebnisse/spielplan.htm?ligaId=341

Vereinsmeisterschaft 4. Runde

Gestern wurden die Begegnungen der 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Überraschend gab es einen Favoritensturz. Michael Mücke zerlegte seinen Gegner mit einem schönen Mattangriff und doppeltem Figurenopfer. Im Finale am 15.03.2013 geht es dann um Turniersieg. Trotz einem Punkt Vorsprung durch Rudolf Schön, kann ihn Bernhard Panzer noch einholen. Weitere Informationen unter Vereinsmeisterschaft 2012.

5. Platz auf OBMM in Neutraubling

Bei der Oberpfälzer Blitzmannschaftsmeisterschaft in Neutraubling erspielten wir uns den 5. Platz. Nachdem es lange Zeit nach dem 3. Platz ausgesehen hat, verloren wir in der letzten Runde gegen Kareth-Lappersdorf 1:3. Schade ist es vor allem, weil wir 4 gewonnene Stellungen hatten…

Mannschafts-Rangliste: Abschlußtabelle nach der 17. Runde 
RangMannschaftTWZSRVMan.Pkt.Brt.PktSoBerg
1.TSV Wacker Neutraubling I2277161033 – 160.0259.00
2.TSV Kareth-Lappersdorf I2277124128 – 653.0206.50
3.TSV Kareth-Lappersdorf II2037116028 – 650.0206.50
4.SK Kelheim I2157122326 – 850.5172.50
5.SC Windischeschenbach1990113325 – 943.5170.50
6.TSV Wacker Neutraubling I201792620 – 1440.0131.00
7.Regensburger Turnerschaft184084520 – 1439.0119.50
8.SC Furth i.W. / Waldm.210275519 – 1537.5112.00
9.TSV Kareth-Lappersdorf II191273717 – 1731.098.00
10.SC Bavaria Regensburg I185764716 – 1830.082.00
11.SF Luhe-Wildenau191455715 – 1932.584.50
12.SC Sinzing172862914 – 2029.066.50
13.TSV Nittenau165762914 – 2027.062.00
14.SC Bad Kötzting1806521012 – 2229.062.50
15.SK Kelheim II179836812 – 2227.054.00
16.SC Haselmühl163521145 – 2916.016.00
17.SC Bavaria Regensburg II169910162 – 3210.50.00
18.SK Kelheim III139800170 – 346.50.00

In der Einzelwertung schnitten Johannes (bestes Brett 1) und Ralf als (drittbestes Brett 3) am erfolgreichsten ab.

Spielerrangliste Brett 1
RangTeilnehmerTitelTWZVerein/OrtGSRVPunkteSoBer%Pkt
1.Laubert,Johannes 2059SC Windischeschenbach17133114.5110.085%
2.Quast,MichaelFM2295TSV Wacker Neutraubling I17123213.5108.579%
3.Heika,Martin 2400TSV Kareth-Lappersdorf I17113312.594.2574%
4.Gießmann,Stephan 2237SK Kelheim I17112412.090.7571%
5.Pohl-Kuemmel,Jens-UweFM2231TSV Wacker Neutraubling I17103411.584.7568%
6.Kouba,Severin 1881SC Sinzing17101610.566.7562%
7.Boca,Harald 2162TSV Kareth-Lappersdorf II17100710.062.5059%
8.Heumann,Joern 2124TSV Kareth-Lappersdorf II179089.059.5053%
9.Bertino,Andrea,Dr. 2041SC Bavaria Regensburg I178188.554.2550%
10.Brack,Johannes 1865Regensburger Turnerschaft168088.049.0050%
11.Plank,Michael 1881TSV Nittenau177288.058.5047%
12.Seidel,Rainer 1993SF Luhe-Wildenau176387.553.5044%
13.Mühlbauer,Wolfgang 1879SC Bad Kötzting176297.044.0041%
14.Riedl,Maximilian 2037SC Furth i.W. / Waldm.175396.538.2538%
15.Maurer,Heinrich 2142SK Kelheim II1752106.032.0035%
16.Miethaner,Ulrich,Dr. 1720SC Bavaria Regensburg II1431103.519.7525%
17.Dötterl,Richard 1631SC Haselmühl1712142.014.2512%
18.Fritsch,Julian 1300SK Kelheim III1711151.511.509%

(Daten von http://schachverband-oberpfalz.de)

Saison 2012/13

Die neue Saison steht an, ich nenne nur kurz die Termine der nächsten Wochen:

  • So 23.09.2012: Viererpokal leider abgesagt
  • Fr 28.09.2012: Monatsblitz als Vorbereitung für den Sonntag!
  • So 30.09.2012: Oberpfälzer BlitzMM in Neutraubling, Anmeldung erwünscht
  • Fr 05.10.2012: 1. Runde Vereinsmeisterschaft, Anmeldung erwünscht
  • So 14.10.2012: Liga, 1. Runde